Hetzerath

Unser Dorf stellt sich vor

Gemeinsam feiern und das Leben genießen – das ist endlich wieder möglich, nachdem die Einschränkungen durch die Pandemie nach und nach wegfallen. Wie schön und wichtig das für unsere Dorfgemeinschaft ist, hat der Nikolausmarkt im Dezember gezeigt.

Karneval wird sich diese Erfahrung leider nicht wiederholen.

Viele Jahre war der Hetzerather Nikolausmarkt auf dem Schmalenhof ein Event, das über die Dorfgrenzen hinaus beliebt war. Für viele Bewohner gehörte er zu den Höhepunkten im Dorfleben.

Liebe Hetzeratherinnen und Hetzerather ,

nach 2-jähriger Coronapause durfte der Musikverein St. Josef Hetzerath endlich wieder in „seinem Wohnzimmer“ auftreten; der Einladung zum traditionellen Jahreskonzert sind viele Freunde des Vereins und Musikinteressierte gefolgt, so dass der Abend in der von vielen kleinen und großen Helfern weihnachtlich geschmückten Mehrzweckhalle zu einem kurzweiligen Erlebnis wurde.

Nach dreijähriger Corona bedingter Pause fand am 19.11.2022 der von den Mitgliedern lange erwartete und mehrfach verschobene Kameradschaftsabend der IGH statt.

Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr, lud die Elterninitiative zu schaurigem Spaß beim zweiten Garagen-Halloween ein.

Wie an vielen Orten in Deutschland haben wir auch in Erkelenz Hetzerath am Volkstrauertag der Millionen Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht.

Gelungener Neustart für den Flohmarkt der Elterninitiative Hetzerath e.V.

Die Stiftung Mensch und Umwelt ehrte die Gewinnerinnen und Gewinner ihres diesjährigen bundesweiten Pflanzwettbewerbs „Wir tun was für Bienen!“. Insgesamt waren über 8.600 Menschen in die Gartenprojekte involviert, wobei circa 83 Hektar (knapp 117 Fußballfelder) Grünfläche für Wildbienen & Co. entstanden! Der hier in der Region aktive gemeinnützige Verein ‘Heimat blüht auf’ wurde mit dem zweiten Platz geehrt. 

Auch in diesem Jahr wurde der Musikverein Hetzerath für seine Jugendarbeit und das kostenlose Bereitstellen eines Musikinstruments (Musikunterricht/Orchester) ausgezeichnet.

Liebe Hetzeratherinnen und Hetzerather,

vielleicht haben Sie die Musikstücke anlässlich unseres 1. Sommerkonzerts gehört? Die anwesenden Gäste, die sich zu einem gemütlichen Beisammensein am Sonntagnachmittag am Pfarrheim eingefunden haben, waren jedenfalls von der Veranstaltung angetan und wünschten sich vom Musikverein eine Wiederholung dieses Projekts.