Hetzerath

Unser Dorf stellt sich vor

Hallo zusammen,

das Kubb-Tunier in Hetzerath rückt näher. Deshalb wird vom 17. Mai an jedem Dienstag und Freitag ab 19.00 Uhr auf dem Hetzerather Sportplatz trainiert.

Es sind nur noch wenige Tage bis zur Einweihungsfeier des neuen Gerätehauses am 25. und 26. Mai 2019. An diesem Wochenende lädt die Freiwillige Feuerwehr Erkelenz Löscheinheit Hetzerath zu einem abwechslungsreichen Programm ein. Blicke "hinter die Kulissen" sind bei der Fahrzeugausstellung möglich.

Im Rahmen der Zukunftswerkstatt wurde auch die Idee für einen Hof- und Gargentrödel im Dorf geboren. Am 26. Mai ist es nun soweit. Zahlreiche Bewohner öffnen von 11:00 bis 17:00 ihre Tore und laden zum Schauen und Stöbern ein. Verteilt über das ganze Dorf werden Luftballons anzeigen, wo es etwas zu Entdecken gibt.

Der Beginn der warmen Jahreszeit wird vielerorts von Jahr zu Jahr gefeiert. Das Maibaumsetzen hat sich wieder mal als eine feste Größe im Hetzerather Terminkalender gezeigt. So konnte der My Verein mit seinem Vorsitzenden Marc Jansen erneut viele Dorfbewohner von Jung bis Alt am Vorabend des 1. Mai beim traditionellen Maibaumsetzen begrüßen.

Die evangelische Gemeinde in Erkelenz kann im Unterschiede von den evangelischen Gemeinden in ihrer näheren Umgebung nicht auf eine lange Geschichte zurückblicken. In Lövenich gehen die Anfänge der reformatorischen Bewegung bis in das 7. Jahrzehnt des 16. Jahrhunderts zurück: schon 1680 konnten die dortigen nie sehr zahlreichen Evangelischen ihre kleine Diasporakirche bauen.